Schwebendes Schränkchen "Macho"


Das Zweite Schränkchen der Trilogie ist der "Macho", ein richtiger Angeber sozusagen, mit breiter Brust und viel Lametta.

Diesmal habe ich das Schränkchen stufenförmig gebaut und mit Schubkästen versehen. Ich habe keine Mühe gescheut und die Verbindungen der Seitenwände zu den einzelnen Böden mit Gehrungszinken hergestellt. Auch die Schubkästen sind aus massiv Kirsche, allerdings dünn ausgehobelt.

Der Korpus ist aus Kirschholz und die Ständer aus Pflaume, alles ist geölt.


















 

Faszination Holzbearbeitung-Uwe Salzmann

Das Holz fühlen und riechen.